Herzlich willkommen!
mitdenken, reden, planen, gestalten

Unsere Stadt ist in Bewegung. Konzepte und Projekte werden entwickelt und geben Gelegenheit, Infrastrukturen und das Miteinander von dörflichen und städtischen Strukturen zu verbessern. Mit den Angeboten auf erkelenz-2030.de wollen wir Ihnen neue, zeitgemäße Möglichkeiten geben, die Bewegung unserer Heimatstadt mit zu lenken. In naher Zukunft werden Sie hier Informationen zu aktuellen Themen und Projekten finden und über interaktive Werkzeuge die Möglichkeit erhalten, sich an den jeweiligen Diskussionen zu beteiligen.

Das Ziel: Ein jeweils breites Meinungsbild zu erhalten und kooperativ die Stadt Erkelenz in Richtung des Jahres 2030 zukunftsfähig aufzustellen. Den Anfang macht das sog. Integrierte Handlungskonzept Innenstadt. Viele weitere werden folgen. Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter-Service und verpassen Sie keine Information zu Erkelenz 2030 – Meine Heimat macht Zukunft.

Termine

  • Infos und Gespräche am Wochenmarkt

    • 29.03.2019, 9-13 Uhr Infostand am Markt
    • niedrigschwellige Informations- und Austauschmöglichkeit
      (zwangloses Kommen und Gehen)
    • Möglichkeit zur offenen Diskussion
    • Erweiterung des Beteiligungskreises und Bekanntheit des Prozesses
    • Ergänzung der Arbeitsgrundlage für die folgenden Planungswerkstatt
    • Ständig zwei Ansprechpartner des Planungsbüros vor Ort
  • Ideenfindung beim Stadtspaziergang

    • 30.03.2019, 13-15 Uhr, Treffpunkt Stadthalle
    • kurze Einführung in der Stadthalle
    • Spaziergänge in mehreren Gruppen
    • Austausch zwischen Bürgern, Verwaltung und Planern an konkreten Situationen vor Ort
    • Grundlage für die anschließende Planungswerkstatt
  • Planungsdialog in der Werkstatt (Unverbindliche Anmeldung per E-Mail)

    • 30.03.2019, 15:30-19 Uhr, Foyer Stadthalle
    • gemeinsame Arbeit an Plänen und Skizzen
    • Weiterentwicklung und Ergänzung der Ideen und MaßnahmenvorschlägeWeiterentwicklung und Ergänzung der Ideen und Maßnahmenvorschläge
    • fachlich begleitete / moderierte Diskussion in mehreren Arbeitsgruppen
    • Arbeitsgruppen nach Vertiefungsräumen
      (z. B. Markt und Umfeld, Kölner Straße, Ziegelweiherpark…)

Downloads

Online-Beteiligung

Die zukünftige Stadtentwicklung soll in intensivem Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern gestaltet werden. Im Jahr 2019 steht insbesondere unsere Innenstadt im Fokus der Betrachtung. In einem gestuften Prozess soll aufbauen auf der Bestandsanalyse ein Gerüst an Entwicklungszielen für die Innenstadt formuliert und diese mit einem Bündel an geeigneten Maßnahmen hinterlegt werden. Wir stehen derzeit am Anfang des Dialog-Planungsprozesses und freuen uns von Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, Informationen für die weitere Arbeit zu erhalten.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Die erste Phase der interaktiven Online-Beteiligung (Zeitraum: 20.12.18–20.01.19) ist abgeschlossen. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme. Die Auswertung dazu läuft. Die Dokumentation wird ab Mitte Februar an dieser Stelle zur Verfügung gestellt.

Die nächste Phase der Online-Beteiligung wird voraussichtlich am 1. April eingeläutet. In dieser zweiten Phase wird es vor allem darum gehen, über Ziele und Maßnahmenvorschläge zu diskutieren.

Außerdem nehmen wir auch zwischen den (Online-) Beteiligungsschritten
gerne Ihre Anregungen entgegen:
Email: beteiligung@erkelenz-2030.de oder

Stadt Erkelenz
Manfred Orth
Leiter des Planungsamtes
Tel.: 02431/85292
Fax: 02431 / 859292
Email: manfred.orth@erkelenz.de

Erste Online-Beteiligung
ist abgeschlossen.