Bauberatung +
Haus- und Hofprogramm

Viele Plätze und Parks in der Innenstadt werden in den nächsten Jahren im Rahmen von „Erkelenz 2030“ und des Integrierten Handlungskonzeptes neu gestaltet. Das Gesicht einer Stadt wird aber auch ganz besonders von den Gebäuden geprägt. Daher will die Stadt Immobilienbesitzer bei Sanierungsmaßnahmen unterstützen. Privateigentümer von Gebäuden in der Erkelenzer Innenstadt können eine kostenlose Bauberatung in Anspruch nehmen und einen finanziellen Zuschuss von bis zu 50 % (max. 15.000 €) für Sanierungen von einsehbaren Fassaden und Hofflächen beantragen.  Primäres Ziel ist die optische Aufwertung der innerstädtischen Immobilien und damit die Verschönerung des Stadtbildes.

Die Förderung umfasst räumlich ein fest umgrenztes Gebiet, das der Rat der Stadt Erkelenz am 19.02.2020 als „Sanierungsgebiet Innenstadt Erkelenz-Mitte“ beschlossen hat.

Anfragen für die kostenlose Bauberatung sowie Interessensbekundungen und Anträge für finanzielle Zuschüsse können beim Planungsamt der Stadt Erkelenz eingereicht werden:

Michael Joos
Leiter des Planungsamtes
Tel.: 02431/85292
Fax: 02431 / 859292
Email: michael.joos@erkelenz.de

Alle Informationen, Förderrichtlinien und Antragsunterlagen finden Sie in den folgenden Downloads.